Stadt Winterthur
  • Druck Version

Sitzungen

Ordentliche Sitzung
25.02.2008
16:15 - 22:00 Uhr

Ort:
GGR-Saal, Rathaus




Traktanden
Nr.GeschäftsartBezeichnungGeschäfts-Nr.
3.Dringliche InterpellationBeantwortung Dringliche Interpellation Edi Wettstein (SP) betreffend FC Winterthur- TV- und Super-Leaguetauglichkeit der Schützenwiese (GGR-Nr. 2008-003)2008.3
4. Kauf-/Baurechtsvertrag, Mietvertrag und Kredit von Fr. 5'030'000.-- für die Konzentration der Stadtverwaltung auf dem Arch-Areal 
5. Erweiterung des Technoparks Winterthur (Technopark E): Beteiligung der Stadt an der
Kapitalaufstockung der Technopark® Winterthur AG mit 2,5 Mio. Franken
 
6.KreditantragObjektkredit von Fr. 1'150'000.-- für den Bau einer Erdgastankstelle (GGR-Nr. 2008-002)2008.2
7. Interpellation H. Strahm (SP) und B. Stettler (SP) betreffend Bewilligung für vorübergehende Sonntagsarbeit 
8. Postulat D. Werner (SP) und H. Strahm (SP) betreffend Preissenkung für Oekostromprodukte 
9. Postulat D. Berger (Grüne/AL) betreffend 9-Uhr-Pass für Stadt Winterthur 
10. Interpellation H. Strahm (SP) und O. Seitz (SP) betreffend Beschleunigung der Stadtbusse und der Postautos 
11. Postulat E. Schlegel (SP), J. Altwegg (Grüne/AL) und M. Zeugin (EVP/EDU/GLP) betreffend Klimarappen zur Umsetzung des Energiekonzepts 2000 
12. Motion U. Böni (SP) betreffend Investition in Anlagen zwecks Produktion erneuerbaren Energien 
13. Postulat F. Helg (FDP), St. Schär (SVP), R. Kleiber (EVP), S. O'Brien (Grüne) und M. Stutz (SD) betreffend Stärkung der Kreisschulpflegen 
14. Postulat E. Schlegel (SP) betreffend Musikförderungsleitbild 
15. Interpellation B. Gruber (SP) und U. Böni (SP) betreffend Anschlusslösung nach der Volksschule / 10. Schuljahr 
16. Postulat B. Gruber (SP), U. Meyer (SP) und R. Kleiber (EVP/EDU/GLP) betreffend Frühförderung von Kindern im Vorschulalter 
17. Interpellation U. Bründler (CVP) betreffend integrale Probleme in Schulen 
18. Interpellation B. Gruber (SP), N. Galladé (SP), E. Schlegel (SP), B. Günthard Fitze (EVP) und M. Stauber (Grüne/AL) betreffend Pilotprojekt betreuter Mittagstisch / Lunch in Oberstufenschulhäusern 
19. Interpellation Ch. Kern (SVP) betreffend Planungen der Stadt Winterthur gestützt auf die geltenden Gesetze 
20. Interpellation J. Würgler (SP) betreffend Revision der Parkplatz- / Abstellplatzverordnung der Stadt Winterthur; Förderung des autoarmen Wohnens in Winterthur 
21. Motion O. Seitz (SP), M. Stauber (Grüne/AL), U. Dolski (CVP), B. Günthard Fitze (EVP) und H. Keller (SVP) betreffend Einführung einer regelmässigen Kartonsammeltour