Stadt Winterthur
  • Druck Version

Sitzungen

Ordentliche Sitzung
01.03.2010
16:15 - 22:00 Uhr

Ort:
GGR-Saal, Rathaus



Dokumente

Traktanden
Nr.GeschäftsartBezeichnungGeschäfts-Nr.
2.Übrige GeschäfteBericht zu den Legislaturschwerpunkten 2006 - 2010 (GGR-Nr. 2010-002)2010.2
3.Verordnung / RechtserlassRevision der Geschäftsordnung des Grossen Gemeinderates und Ergänzung des Reglements über die Entschädigungen an Behördenmitglieder (GGR-Nr. 2010-010)2010.10
4.KreditantragKredit von CHF 1'870'000 für den Umbau der Liegenschaft Rössligasse 9 - 11 und die Einrichtung der Quartierbibliothek Seen (GGR-Nr. 2009-120)2009.120
6. Begründung des Postulats F. Helg (FDP) und J. Lisibach (SVP) betreffend Wiederherstellung der Busverbindungen von/zu den Zentren der Stadtteile Wülflingen und Töss (nach Aufhebung der Buslinie 8) (GGR-Nr. 2009-070) 
7.InterpellationBeantwortung der Interpellation W. Badertscher (SVP), R. Werren (FDP), M. Stutz (SD) und H. Iseli (EDU) betreffend Sozialbehörde Winterthur (GGR-Nr. 2008/112)2008.112
8.PostulatBegründung des Postulats A. Daurù und U. Böni (SP) betreffend lokale Beschäftigungsprogramme in der Krisenzeit (GGR-Nr. 2009-069)2009.69
9.InterpellationBeantwortung der Interpellation B. Günthard Fitze (EVP/EDU/GLP) betr. Schuldenberatung und Schuldensanierung (GGR-Nr. 2009/007)2009.7
10.InterpellationBeantwortung der Interpellation F. Helg (FDP) betr. Lärmschutz entlang der A1 in Winterthur (GGR-Nr. 2009/009)2009.9
11.InterpellationBeantwortung der Interpellation P. Rütimann (FDP) betr. Bevorzugung des handwerklichen und gewerblichen Verkehrs gemäss Verkehrsleitbild des Stadtrats (GGR-Nr. 2009-034)2009.34
12.InterpellationBeantwortung der Interpellation J. Lisibach (SVP) betr. Gestaltung neuer Teuchelweiherplatz (GGR-Nr. 2009-036)2009.36
13. Begründung des Postulats F. Helg (FDP) betr. Sonnenenergie von städtischen Dächern (GGR-Nr. 2009-116) 
14. Begründung des Postulats B. Günthard-Maier (FDP) betreffend "Zentrales Frühförderungselement "Deutsch" integrieren - zum Nutzen aller" (GGR-Nr. 2009-071) 
15.InterpellationBeantwortung der Interpellation J. Romer (SP) betr. Massnahmen gegen Amokläufe und andere Notfälle an Schulen (GGR-Nr. 2009-033)2009.33
16.InterpellationBeantwortung der Interpellation Ch. Baumann (SP), M. Stauber (Grüne/AL), M. Läderach (EVP/EDU/GLP) und St. Nyffeler (SVP) betr. Unterstützung des altersdurchmischten Lernen an den Winterthurer Schulen (GGR-Nr. 2009-064)2009.64
17.InterpellationBeantwortung der Interpellation St. Nyffeler (SVP) betr. Überprüfung der Strukturen des DSS in Bezug auf Verwaltungsapparat, Personalressourcen und Sparpotenzial im Departement (GGR-Nr. 2009-099)2009.99
18.PostulatBegründung des Postulats J. Lisibach (SVP) betr. Mitbenützung von Bus-Streifen durch Taxis (GGR-Nr. 2009-126)2009.126