Stadt Winterthur
  • Druck Version

Sitzungen

Ordentliche Sitzung
12.12.2011
16:15 - 22:00 Uhr

Ort:
GGR-Saal, Rathaus



Dokumente

Traktanden
Nr.GeschäftsartBezeichnungGeschäfts-Nr.
1. Kredit von CHF 5'750'000 für Projekt Nr. 19152 Bau eines zweiten Rechenzentrums (GGR-Nr. 2011-102) 
2.Einzel- / BehördeninitiativeEinzelinitiative R. Zbinden betr. Wohnraum für alle (GGR-Nr. 2011-107)2011.107
3.Verordnung / RechtserlassErgänzung des Reglements über die Entschädigung an Behördenmitglieder vom 27. März 2006 mit einem II. Nachtrag (GGR-Nr. 2011-078)2011.78
4.Übrige GeschäfteSondernutzungsplanung: Festsetzung des öffentlichen Gestaltungsplans "Sport- und Freizeitanlage Reitplatz" (GGR-Nr. 2011-104)2011.104
5.KreditantragKredit für die Durchführung des Stadtfestes 2014 (GGR-Nr. 2011-113)2011.113
6.BeschlussantragBegründung des Beschlussantrags Y. Beutler (SP), H. Keller (SVP), B. Günthard-Maier (FDP), M. Zeugin (GLP), M. Stauber (Grüne/AL), M. Baumberger (CVP) und L. Banholzer (EVP/EDU) betr. Abschaffung der Bewilligungspflicht für Kleinstbauten (GGR-Nr. 2011-099)2011.99
7. Begründung des Postulats O. Seitz (SP), M. Wäckerlin (GLP/PP), M. Stauber (Grüne/AL), Ch. Ingold (EVP) und F. Albanese (CVP) betr. mehr Chancengerechtigkeit im Bildungsbereich (GGR-Nr. 2011-014) 
8.PostulatAntrag und Bericht zum Postulat B. Günthard-Maier (FDP) betr. "Zentrales Frühförderungselement "Deutsch" integrieren - zum Nutzen aller" (GGR-Nr. 2009-071)2009.71
9.InterpellationBeantwortung der Interpellation W. Langhard (SVP) betr. Baubewilligungsverfahren (GGR-Nr. 2010-074)2010.74
10. Begründung der Motion H. Keller (SVP) betr. Anpassung der Materialisierungsvorschriften in den Erhaltungszonen (GGR-Nr. 2011-016) 
11. Begründung der Motion R. Diener (Grüne/AL), Ch. Ulrich (SP), B. Meier (GLP) und L. Banholzer (EVP/EDU) betr. Revision der kommunalen Parkplatz-Verordnung (PP-VO) (GGR-Nr. 2011-015) 
12.PostulatAntrag und Bericht zum Postulat D. Schraft (Grüne/AL), U. Böni (SP) und M. Zeugin (GLP) betr. Bodenversiegelung (GGR-Nr. 2009-127)2009.127
13.InterpellationBeantwortung der Interpellation F. Helg (FDP) betr. ungenutztes Potenzial des Bus-Fahrgast-Informationssystem (GGR-Nr. 2010-086)2010.86
14.InterpellationBeantwortung der Interpellation F. Künzler (SP), R. Diener (Grüne/AL), L. Banholzer (EVP/EDU) und B. Meier (GLP/PP) betr. Verkehrskonzept Eschenberg-Bruderhaus (GGR-Nr. 2010-079)2010.79
15.PostulatAntrag und Bericht zum Postulat F. Helg (FDP) und J. Lisibach (SVP) betr. Wiederherstellung der Busverbindungen von/zu den Zentren der Stadtteile Wülflingen und Töss (nach Aufhebung der Buslinie 8) (GGR-Nr. 2009-070)2009.70
16.InterpellationBeantwortung der Interpellation B. Meier (GLP/PP) betr. Strategie für Smart Grid und Smart Metering (GGR-Nr. 2010-085)2010.85
17.InterpellationBeantwortung der Interpellation B. Günthard-Maier (FDP) und F. Helg (FDP) betr. Strompreis: Ist der Beitrag an die Stadtkasse Zeitgemäss und nützlich? (GGR-Nr. 2010-127)2010.127